Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen, das Angebot zu verbessern und um Werbung zu personalisieren. Weitere Informationen finden Sie hier. Mehr erfahren
Ja, gerne!
Mehr von Samsung
Samsung Gear Fit2 Pro L
Samsung Gear Fit2 Pro L
125,00 € - 249,00 €
Samsung Gear Sport
Samsung Gear Sport
139,00 € - 349,00 €
Samsung Gear Fit2 Pro S
Samsung Gear Fit2 Pro S
129,00 € - 229,00 €
1-2  of 3
Samsung
Samsung Gear Fit2 Pro L

Samsung Gear Fit2 Pro L

Smartwatch - Betriebssystem: Tizen - 1 GHz Duo-Prozessor-Takt - 4 GB interner Speicher - 512 MB RAM - 1,50" großes Display - Displaytyp: Gorilla Glas 3, Super-AMOLED - Touchscreen - Auflösung: 216 Pixel x 432 Pixel - 310 ppi ...MehrPixeldichte - Schnittstellen TK: Bluetooth, Wireless LAN - Bluetooth Version: 4.2 - GPS - Komfortfunktionen: Barometer, Gyroskop - Messanzeige: Anzahl der Schritte, Distanz, Geschwindigkeit, Herzfrequenz, Schlafüberwachung, Uhrzeit, Zeitmessung - Wasserdicht - Bis 5 ATM wasserdicht - 200 mAh Akkukapazität - Maße: B25 mm x T51,30 mm - Gewicht: 34 g... ... weniger

Anzeige
Besondere Verkäufer
Preis inkl. MwSt.
5,95 €  Versand
Lieferbar
Niedrigster Preis aus 23 Angeboten: 125,00 €
Save this search
In Bearbeitung...
Your Radar for Samsung Gear Fit2 Pro L has been set!
Add this to your Price Alert!
Nextag's Price Alert will email you if it detects a lower price on this product! Manage your Price Alerts here
More Options
Bitte geben Sie einen gültigen Preis ein. Beispiel: 12,53
Notify me when the price reaches: or lower

Also keep me updated on all new products and deals for:

Bitte geben Sie eine gütlige E-Mail-Adresse ein. Beispiel: benutzername@domain.de
Benachrichtigen Sie mich bezüglich anderer relevanter Preisanpassungen und Angebote von Nextag.
We take your privacy seriously. Privacy Policy
48  ShopsBeschreibungInfo/LieferzeitPreisGesamtpreis
Samsung Gear Fit2 Pro schwarz large SM-R365NZKAATO
sofort lieferbar
Neu
125,00 €
preis
Versandfrei
125,00 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit2 Pro SM-R365 Black (L)
Neu
129,00 €
preis
Versandfrei
129,00 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit2 Pro SM-R365 Black (L)
Neu
135,89 €
preis
Siehe Website für Versand
135,89 €
Zum Shop
Gear Fit2 Pro, Fitnesstracker
Im Zulauf
Neu
129,90 €
preis
5,99 €  Versand
135,89 €
Zum Shop
Gear Fit2 Pro (L, Schwarz, Kunststoff)
sofort versandbereit
Neu
137,00 €
preis
Versandfrei
137,00 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit2 Pro SM-R365 Smartwatch Gr. L red
sofort lieferbar / Lieferzeit: 1-2 Werktage
Neu
139,00 €
preis
Versandfrei
139,00 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit2 Pro SM-R365 Smartwatch Gr. L black
sofort lieferbar / Lieferzeit: 1-2 Werktage
Neu
139,00 €
preis
Versandfrei
139,00 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit 2 Pro schwarz/rot L
sofort lieferbar
Neu
139,00 €
preis
Versandfrei
139,00 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit 2 Pro L
sofort lieferbar
Neu
139,00 €
preis
Versandfrei
139,00 €
Zum Shop
Samsung Gear FIT 2 Pro Schwarz large
Sofort lieferbar
Neu
139,99 €
preis
Siehe Website für Versand
139,99 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit2 Pro - Aktivitätsmesser mit Riemen - Elastomer - Bandgröße 155-210 mm - L - Anzeige 3,8 cm (1.5") - 4GB - Wi-Fi, Bluetooth - 34 g - Rot (SM-R365NZRASEB)
Sofort lieferbar
Neu
140,85 €
preis
Versandfrei
140,85 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit2 Pro SM-R365 Red (L)
Neu
140,86 €
preis
Versandfrei
140,86 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit2 Pro schwarz L
sofort lieferbar
Neu
139,00 €
preis
4,95 €  Versand
143,95 €
Zum Shop
Samsung Gear FIT 2 Pro Rot large Activity Tracker (SM-R365NZRASEB)
Lieferzeit 1 Tag
Neu
144,19 €
preis
Versandfrei
144,19 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit2 Pro SM-R365 Red (L)
Neu
144,81 €
preis
Siehe Website für Versand
144,81 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit 2 Pro large rot
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Neu
140,85 €
preis
5,95 €  Versand
146,80 €
Zum Shop
Samsung Gear FIT 2 Pro Rot large
Sofort lieferbar
Neu
146,99 €
preis
Siehe Website für Versand
146,99 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit2 Pro - Aktivitätsmesser mit Riemen - Elastomer - Large - 3,8 cm (1.5") - 4GB - Wi-Fi, Bluetooth - 34 g - Schwarz (SM-R365NZKADBT)
Sofort lieferbar
Neu
148,87 €
preis
Versandfrei
148,87 €
Zum Shop
SAMSUNG Gear Fit 2 Pro Fitnesstracker (Größe L)
3 Tage
Neu
144,00 €
preis
4,95 €  Versand
148,95 €
Zum Shop
SAMSUNG Gear Fit 2 Pro Fitness Armband, Silikon, L, Schwarz
Lieferung in 1-2 Werktagen
Neu
149,00 €
preis
Siehe Website für Versand
149,00 €
Zum Shop
SAMSUNG Gear Fit 2 Pro Fitness Armband, Silikon, L, Rot
Lieferung in 1-2 Werktagen
Neu
149,00 €
preis
Siehe Website für Versand
149,00 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit2 Pro (L) Activity-Tracker, rot
kommt bis Mitte Februar
Neu
149,00 €
preis
Versandfrei
149,00 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit2 Pro (L) Activity-Tracker, schwarz
kommt bis Mitte Februar
Neu
149,00 €
preis
Versandfrei
149,00 €
Zum Shop
SAMSUNG Gear Fit 2 Pro Fitness Armband kaufen. Armband: Silikon, L, Farbe Rot
1-2 Werktage
Neu
149,00 €
preis
1,99 €  Versand
150,99 €
Zum Shop
SAMSUNG Gear Fit 2 Pro Fitness Armband kaufen. Armband: Silikon, L, Farbe Schwarz
1-2 Werktage
Neu
149,00 €
preis
1,99 €  Versand
150,99 €
Zum Shop
Samsung Gear FIT 2 Pro Schwarz large
Lieferzeit 1-3 Werktage
Neu
145,31 €
preis
5,99 €  Versand
151,30 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit2 Pro (L) Activity-Tracker
lieferbar Mitte Februar
Neu
149,00 €
preis
5,95 €  Versand
154,95 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit2 Pro (L) Activity-Tracker
lieferbar Mitte Februar
Neu
149,00 €
preis
5,95 €  Versand
154,95 €
Zum Shop
Samsung Gear FIT 2 Pro Rot large
Lieferzeit 1-3 Werktage
Neu
154,99 €
preis
Versandfrei
154,99 €
Zum Shop
Samsung Gear FIT 2 Pro Rot large
ca. 1-2 Tag(e)
Neu
149,00 €
preis
6,99 €  Versand
155,99 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit2 Pro Aktivit'tsmesser mit Riemen Elastomer Bandgr''e 155-210 mm L Anzeige 3.8 cm 1.5" 4 GB Wi-Fi Bluetooth 34 g Schwarz (SM-R365NZKAPHN)
Lieferzeit 1 Tag
Neu
157,69 €
preis
Versandfrei
157,69 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit 2 Pro Large R365 schwarz
Zustellung zw. 24.01 - 28.01
Neu
204,51 €
preis
4,99 €  Versand
209,50 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit 2 Pro schwarz (L)
Lieferzeit 3-5 Werktage
Neu
215,90 €
preis
5,95 €  Versand
221,85 €
Zum Shop
SAMSUNG Smartwatch Gear FIT 2 Pro SM-R365, Schwarz-Rot (Gr.L)
Lieferzeit 2-3 Werktage
Neu
229,00 €
preis
Versandfrei
229,00 €
Zum Shop
SAMSUNG Smartwatch Gear FIT 2 Pro SM-R365, Schwarz (Gr.L)
Lieferzeit 2-3 Werktage
Neu
229,00 €
preis
Versandfrei
229,00 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit2 Pro (SM-R365) - Schwarz-Rot (Gr.L)
Auf Lager. Lieferzeit 1 - 2 Werktage
Neu
229,00 €
preis
Versandfrei
229,00 €
Zum Shop
Samsung Smartwatch Gear Fit2 Pro "SM-R365", L
Nicht lieferbar
Neu
229,00 €
preis
4,95 €  Versand
233,95 €
Zum Shop
Samsung Smartwatch Gear Fit2 Pro "SM-R365", L
Sofort lieferbar
Neu
229,00 €
preis
4,95 €  Versand
233,95 €
Zum Shop
Alle Angebote:
Samsung Gear FIT 2 Pro Rot large
sofort lieferbar
Neu
140,83 €
preis
2,99 €  Versand
143,82 €
Zum Shop
Samsung Gear FIT 2 Pro Rot large
Lieferzeit 4-6 Werktage
Neu
173,08 €
preis
Versandfrei
173,08 €
Zum Shop
Samsung Gear FIT 2 Pro Sm-R365, Schwarz-Rot (Gr. L)
Lieferzeit 1-3 Werktage
Neu
199,95 €
preis
4,99 €  Versand
204,94 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit2 Pro - Aktivitätsmesser mit Riemen - Elastomer - Large - 3,8 cm (1.5") - 4GB - Wi-Fi, Bluetooth - 34 g - Rot (SM-R365NZRADBT)
Sofort lieferbar
Neu
206,58 €
preis
Versandfrei
206,58 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit2 Pro Aktivit'tsmesser mit Riemen Elastomer Large 3.8 cm 1.5" 4 GB Wi-Fi Bluetooth 34 g Schwarz (SM-R365NZKADBT)
Lieferzeit 1 Tag
Neu
211,59 €
preis
Versandfrei
211,59 €
Zum Shop
Samsung Gear Fit2 Pro Aktivit'tsmesser mit Riemen Elastomer Large 3.8 cm 1.5" 4 GB Wi-Fi Bluetooth 34 g Rot (SM-R365NZRADBT)
Lieferzeit 1 Tag
Neu
211,59 €
preis
Versandfrei
211,59 €
Zum Shop
Samsung SM R365
Lieferzeit 4-6 Werktage
Neu
211,83 €
preis
Versandfrei
211,83 €
Zum Shop
SAMSUNG Smartwatch Gear FIT 2 Pro SM-R365, Schwarz (Gr.L)
Lieferzeit 2-3 Werktage
Neu
229,00 €
preis
Versandfrei
229,00 €
Zum Shop
Samsung Gear FIT 2 Pro Schwarz large
ca. 1-2 Tag(e)
Neu
249,00 €
preis
1,00 €  Versand
250,00 €
Zum Shop
Empfohlene User Review
Gesamt
Bedienkomfort
-
Eigenschaften
-
Qualität
-
Samsung Wearable Gear Fit2 Pro alias die helle Seite der Macht
Bericht Von: Zarajuly, 10.04.2018
Wer kennt es nicht: Die Sportklamotten liegen bereit. Die Sonne lässt sich nach gefühlten 6 Monaten wieder einmal blicken. Gerade wenn man sich dann von dem Sofa erheben will um doch noch seinen Neujahrsvorsatz zu erfüllen, macht es sich einer erst richtig bequem: Der innere Schweinehund. Aber dieses Mal zieht er mich nicht auf die dunkle Seite der Macht, denn an meinem linken Handgelenk erinnert mich die helle Seite der Macht, dass es Zeit wird sich wieder einmal zu bewegen. Sie sagt mir außerdem, dass ich heute erst 100 Schritte gegangen bin und gerade einmal 3 Gläser Wasser getrunken habe, dafür habe ich allerdings schon 5 Tassen Kaffee getrunken. Nun aber einmal zu den harten Fakten: Design/Tragegefühl Ich besitze die Gear-Ausführung außen schwarz/innen rot ist und finde sie sehr schick. Außer zum Abendkleid habe ich sie bislang passend zu jedem Outfit getragen. Gerade auch, weil man die Gear gar nicht bemerkt. Ich hatte zuvor bereits einen anderen namenhaften Fitnesstracker unter dem meine Haut immer etwas geschwitzt hat, was ein ungutes Tragegefühl ergab. Dies ist bei der Gear aufgrund des gut verarbeiteten Kunststoffes überhaupt nicht so. Weiter passt sich das Mehr ...urved-Display hervorragend an den Arm an und wirkt dadurch und durch seine Leichtigkeit nicht wie ein Fremdkörper. Display/Apps Die Gear kommt von Haus aus mit unzähligen praktischen Apps daher. Besonders hervorheben möchte ich die Schwimmtrainings-Funktion, den Pulsmesser, den Schrittzähler und den Bewegungssensor. Die Schwimmtrainings-Funktion: Endlich können auch die Wasserraten unter uns zuverlässig ihr Training aufzeichnen und Angst zu haben, dass nachher nicht nur die Haare, sondern auch die Technik nass ist. Bei mehreren Gelegenheiten habe ich die Gear getestet und bin äußert zufrieden mit dieser Funktion und den entsprechenden Aufzeichnungen. Wasser marsch! Der Pulsmesser misst je nach Einstellung: immer, häufig oder niemals. Bei der Einstellung immer ist der Akkuverbrauch höher, aber man hat eine sehr gute Kontrolle über seine Körperfunktionen während des Trainings. Der Schrittzähler funktioniert super und sogar gemeinsam mit dem Samsung-Smartphone, das die Schritte auch aufnimmt, wenn die Uhr einmal nicht getragen wird. „Es ist Zeit sich zu bewegen“ – Der Bewegungssensor. Am Anfang habe ich diese Meldung noch relativ oft erhalten, aber mittlerweile bewege ich mich automatisch mehr. Es ist eine feine kleine Erinnerung, die einen wirklich toll motiviert seinen Hintern hoch zu bekommen. Neben diesen Trainingsfunktionen hat die Gear auch alle notwendigen Apps einer Smartwatch. Man kann bsw. seine Kurznachrichten empfangen und lesen, wenn das Smartphone in der Nähe ist. Zum Antworten hat man dann zwar nur Smileys zur Auswahl, aber die sagen manchmal mehr als tausend Worte ?? Allerdings vermisse ich eine Funktion bei der Gear: Einen Schlafphasenwecker. Grundsätzlich hat die Gear alle dafür notwendigen Daten, es gibt jedoch bislang keine App, die die Daten entsprechend auswertet. Akku/Laden Die Gear hält bei meinem Anspruch und einer Helligkeit von 2 ca. 2 Tage und durstet dann nach neuer Energie (bis dahin bin ich längst aus der Puste). Das vollständige Laden nimmt dann ca. eine Stunde in Anspruch. Für einen Hybrid (Fitnesstracker mit Smartwatch) finde ich es eine ordentliche Leistung, da ich neben meinen Kurznachrichten auch sämtliche E-Mails über die Gear empfange. Niemand ist perfekt, aber die Gear hat mich mit seinem Gesamtpaket (sportlich, elegantes Aussehen, unzählige Apps/Hintergründe und Unterstützung bei der Aufzeichnung nahezu aller Körperdaten/Trainings) vollständig überzeugt. Ich würde diesen Top-Motivator jederzeit weiterempfehlen und wieder kaufen. Möge die Macht mit Gear sein! ... weniger
Beschreibung
Smartwatch - Betriebssystem: Tizen - 1 GHz Duo-Prozessor-Takt - 4 GB interner Speicher - 512 MB RAM - 1,50" großes Display - Displaytyp: Gorilla Glas 3, Super-AMOLED - Touchscreen - Auflösung: 216 Pixel x 432 Pixel - 310 ppi Pixeldichte - Schnittstellen TK: Bluetooth, Wireless LAN - Bluetooth Version: 4.2 - GPS - Komfortfunktionen: Barometer, Gyroskop - Messanzeige: Anzahl der Schritte, Distanz, Geschwindigkeit, Herzfrequenz, Schlafüberwachung, Uhrzeit, Zeitmessung - Wasserdicht - Bis 5 ATM wasserdicht - 200 mAh Akkukapazität - Maße: B25 mm x T51,30 mm - Gewicht: 34 g
Technische Angaben
  • EAN:8806088851037
  • Watch Features deGPS|Wasserdicht
  • Strap Material deGlas
Mehr Details
  • AVAILABLE SINCE8/31/2017
Vielen Dank für Ihren Bericht.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewertung innerhalb der nächsten 24 Stunden auf der Website angezeigt wird.
Gesamtbewertung
Bedienkomfort
Eigenschaften
Qualität
Empfohlene User Review
Gesamt
Bedienkomfort
-
Eigenschaften
-
Qualität
-
Samsung Wearable Gear Fit2 Pro alias die helle Seite der Macht
Bericht Von: Zarajuly, 10.04.2018
Wer kennt es nicht: Die Sportklamotten liegen bereit. Die Sonne lässt sich nach gefühlten 6 Monaten wieder einmal blicken. Gerade wenn man sich dann von dem Sofa erheben will um doch noch seinen Neujahrsvorsatz zu erfüllen, macht es sich einer erst richtig bequem: Der innere Schweinehund. Aber dieses Mal zieht er mich nicht auf die dunkle Seite der Macht, denn an meinem linken Handgelenk erinnert mich die helle Seite der Macht, dass es Zeit wird sich wieder einmal zu bewegen. Sie sagt mir außerdem, dass ich heute erst 100 Schritte gegangen bin und gerade einmal 3 Gläser Wasser getrunken habe, dafür habe ich allerdings schon 5 Tassen Kaffee getrunken. Nun aber einmal zu den harten Fakten: Design/Tragegefühl Ich besitze die Gear-Ausführung außen schwarz/innen rot ist und finde sie sehr schick. Außer zum Abendkleid habe ich sie bislang passend zu jedem Outfit getragen. Gerade auch, weil man die Gear gar nicht bemerkt. Ich hatte zuvor bereits einen anderen namenhaften Fitnesstracker unter dem meine Haut immer etwas geschwitzt hat, was ein ungutes Tragegefühl ergab. Dies ist bei der Gear aufgrund des gut verarbeiteten Kunststoffes überhaupt nicht so. Weiter passt sich das Mehr ...urved-Display hervorragend an den Arm an und wirkt dadurch und durch seine Leichtigkeit nicht wie ein Fremdkörper. Display/Apps Die Gear kommt von Haus aus mit unzähligen praktischen Apps daher. Besonders hervorheben möchte ich die Schwimmtrainings-Funktion, den Pulsmesser, den Schrittzähler und den Bewegungssensor. Die Schwimmtrainings-Funktion: Endlich können auch die Wasserraten unter uns zuverlässig ihr Training aufzeichnen und Angst zu haben, dass nachher nicht nur die Haare, sondern auch die Technik nass ist. Bei mehreren Gelegenheiten habe ich die Gear getestet und bin äußert zufrieden mit dieser Funktion und den entsprechenden Aufzeichnungen. Wasser marsch! Der Pulsmesser misst je nach Einstellung: immer, häufig oder niemals. Bei der Einstellung immer ist der Akkuverbrauch höher, aber man hat eine sehr gute Kontrolle über seine Körperfunktionen während des Trainings. Der Schrittzähler funktioniert super und sogar gemeinsam mit dem Samsung-Smartphone, das die Schritte auch aufnimmt, wenn die Uhr einmal nicht getragen wird. „Es ist Zeit sich zu bewegen“ – Der Bewegungssensor. Am Anfang habe ich diese Meldung noch relativ oft erhalten, aber mittlerweile bewege ich mich automatisch mehr. Es ist eine feine kleine Erinnerung, die einen wirklich toll motiviert seinen Hintern hoch zu bekommen. Neben diesen Trainingsfunktionen hat die Gear auch alle notwendigen Apps einer Smartwatch. Man kann bsw. seine Kurznachrichten empfangen und lesen, wenn das Smartphone in der Nähe ist. Zum Antworten hat man dann zwar nur Smileys zur Auswahl, aber die sagen manchmal mehr als tausend Worte ?? Allerdings vermisse ich eine Funktion bei der Gear: Einen Schlafphasenwecker. Grundsätzlich hat die Gear alle dafür notwendigen Daten, es gibt jedoch bislang keine App, die die Daten entsprechend auswertet. Akku/Laden Die Gear hält bei meinem Anspruch und einer Helligkeit von 2 ca. 2 Tage und durstet dann nach neuer Energie (bis dahin bin ich längst aus der Puste). Das vollständige Laden nimmt dann ca. eine Stunde in Anspruch. Für einen Hybrid (Fitnesstracker mit Smartwatch) finde ich es eine ordentliche Leistung, da ich neben meinen Kurznachrichten auch sämtliche E-Mails über die Gear empfange. Niemand ist perfekt, aber die Gear hat mich mit seinem Gesamtpaket (sportlich, elegantes Aussehen, unzählige Apps/Hintergründe und Unterstützung bei der Aufzeichnung nahezu aller Körperdaten/Trainings) vollständig überzeugt. Ich würde diesen Top-Motivator jederzeit weiterempfehlen und wieder kaufen. Möge die Macht mit Gear sein! ... weniger
Meinungen
Gesamt
Edel mit Ungenauigkeiten
Bericht Von: Tobias Gierke, 21.03.2018
Wer kennt das nicht, der Jahresanfang ist nun auch schon wieder etwas her und die guten Vorsätze längst über Board geworfen. Das sollte mir mit meiner neuen Samsung Gear Fit2 Pro diesmal nicht passieren! // Design // Obwohl ich Mehr ...ie ein Uhrenträger war, kann ich heute schon nicht mehr ohne die Gear Fit2 Pro außer Haus gehen. Die Uhr ist leicht, kompakt und das wichtigste: Ich schwitze wenig bis gar nicht unter dem Armband. // Verbindung zum Smartphone // Zur Überwachung meiner Leistung ziehe ich mein Smartphone in Form von diversen Apps heran. Hierzu nutze ich "Samsung Health" und "Samsung Gear". Mit der Samsung Gear App habe ich die Verbindung der Uhr zum Smartphone eingerichtet, welche Schritt für Schritt erklärt wird. Weiterhin konnte ich dann in der App das Design der Uhr selbst gestalten. Die App ist überschaubar und leicht zu bedienen. In der Samsung Health App kann ich meine Leistungsziele und Erfolge prüfen. Sie hilft mir, mich stetig zu verbessern und somit nach immer höheren Fitnessleveln zu greifen. // Funktionalität // Die Bedienung der Uhr gestaltet sich recht simpel. Durch Wischen an den Seiten gelangt man in verschiedene Menüs, welche wie oben erwähnt durch die Gear App individuell gestaltet werden können. Die wichtigsten Grundfunktionen sind Messung des Kalorienverbrauchs, der Schritte, Etagen und des Pulses. Leider ist die Messung der Funktionen tlw. ungenau. So werden mehrere Schritte angezeigt, als tatsächlich gemacht. Auch werden gelaufene Etagen nicht erkannt und bei der (manuellen) Pulsmessung braucht es manchmal mehrere Versuche für ein Ergebnis (und das bei recht dünnen Armgelenken). Den Fehlerquotient würde ich nach dem bisherigen Erfahrungen im Bereich von +- 5 % schätzen,w as für mich absolut vertretbar ist. Ist die Gear Fit2 Pro mit dem Smartphone verbunden, ist es möglich Benachrichtigungen vom, Smartphone direkt auf der Uhr zu erhalten. Auch gibt es die Möglichkeit, diese direkt über die Uhr zu beantworten. Benachrichtigende Apps können individuell ausgewählt werden. // Pros // - edles Design - schnelles Laden, Ladestation - Pulsmessung // Contra // - ungenau in der Schrittzählung - Akkulaufzeit (alle 1,5 - 2 Tage laden) // Fazit // Die Uhr hat mir geholfen, meine gesetzten Jahresziele weiterhin zu verfolgen. Die Leistungsübersicht und ein ständiges Feedback halten die Motivation hoch, regelmäßig Sport zu treiben. Die Ergebnisse können sich auch so langsam sehen lassen. Für mich ist die Uhr zu einem treuen Alltagsbegleiter geworden. ... weniger
Gesamt
Intuitiv und Smart
Bericht Von: Bartolomew, 25.03.2018
Bisher bin ich super zufrieden mit dem Armband. Es hat wirklich nette Features an denen man merkt, dass auch mitgedacht wurde. Okay, liegt bestimmt auch daran, dass dies nicht die erste Version ist und man aus den Fehlern gelernt hat. Aber fangen wir mal von vorn an. Warum habe ich gerade die Fit 2 pro gewählt? Für mich waren wichtig, erstens Wasserdicht, so dass ich sie auch beim Schwimmen nutzen kann und die Möglichkeit einer dauerhaften Pulsmessung. Die Ersteinrichtung ging super einfach, die Uhr sagt einem sogar, welche App man laden soll, Daumen hoch dafür - somit brauch man keine Anleitung. Bei der Installation der App werden auch die weiteren benötigten Apps angezeigt und man kann diese gleich mit installieren lassen. Die Appkoppelung klappte super, aber was am Anfang nur sporadisch funktioniert hat, war das Sync mit S-Health. Und da kommen wir auch zum abgezogenen Stern. S-Healh ist zwar gut gemeint und intuitiv zu bedienen, es hat aber auch so seine Macken. Man muss die App auf Always On lassen, sonst synchronisiert sie nicht mit der Uhr - das verstehe wer will. Da das Telefon meckert, wenn die App auf Always On ist scheint der Stromverbrauch nicht gerade niedrig zu Mehr ...ein. Für mich ist ein echtes NoGo, hier sollte dringend Abhilfe geschaffen werden. Ich brauche keine dauerhafte Verbindung zwischen Uhr und Telefon. Mir reicht es, wenn ich das zwei Mal täglich selbst mache. Ich muss nun, damit die App willig ist zu syncen jedes Mal in den Android Einstellungen die App vom automatischen Beenden ausnehmen und das obwohl ich nur kurz (1 Minute) synchronisieren will und dann die App sowieso beende. Das ist echt nervig! So nun aber weiter zu den Highlights. Das Ziffernblatt lässt sich ändern und wenn man Lust drauf hat selbst ein bisschen Designer zu spielen, kann man auch selbst Hand anlegen. Super gelöst finde ich, dass die Uhr beim Heben des Armes ins Sichtfeld automatisch an und bei senken wieder aus geht. Top! Was ich auch super finde, sind die Reminder im Büro, sich mal etwas zu bewegen, man selbst denkt ja oft nicht dran, wenn man grad vertieft ist. Die Funktion Nachrichten anzuzeigen funktioniert auch. Man muss sich aber vor Augen halten, dass das nur rudimentär ist, das Display ist ja schließlich ziemlich begrenzt - ist aber ein nettes Gimmick. Schön finde ich auch, die Freiheit, sich die Apps entsprechend anzuordnen, bzw. auch auf Shortcuts zu legen. Der Pulsmesser funktioniert auch super. Alles in Allem - Hardware Top, Software hat Potential ;-) ... weniger
Gesamt
Sporttracker und "Spielzeug" in einem
Bericht Von: Barbara, 25.03.2018
Ich habe die letzten Tage das Gear Fit2 Pro Armband testen dürfen. Ausgepackt und angelegt, machte dies Fitness-Armband schon mal einen sehr schicken Eindruck. Das Ladegerät ist gewöhnungsbedürftig (wieder ein neues Ladegerät für ein neues Gerät), aber funktioniert einwandfrei. Nach ca. 15 min war das Gear Fit2 Pro so weit aufgeladen, dass ich es testen konnte. Zuallererst habe ich etwas herumgespielt. Eingerichtet ist es schnell, die Bedienung ist intuitiv. Dann habe ich mit den Anzeigebildschirmen rumgespielt. Man kann seine "Uhr" so einrichten, wie es einem gefällt, täglich wechseln oder ein festes Layout belassen - welch schöne Spielerei - finde ich super! Man kann sich die wichtigsten Features als Seite auf das Armband ziehen. Schritt, Pulsmessung, Etagen, mein Kalender - alles war schnell hinzugefügt. Ein erster Test des Schrittzählers funktionierte einwandfrei. Einziges Manko - aber mir war klar, dass dies nicht funktionierte, da die Technologie schätzungsweise auf Basis eines Gyroskops basiert - wenn man als frisch gebackene Mutti mit dem Kinderwagen durch die Gegend schiebt, werden keine Schritte gezählt. Dies ist schade, aber da reiht sich das Armband bei allen anderen Mehr ...itness-Armbändern ein. Einziger Tipp hier: wenn man die Schritte beim Kinderwagen schieben messen möchte, sollte man das Armband für die Zeit in die Hosentasche stecken - oder mit einer Hand schieben. ;-) Die Pulsmessung funktioniert super. Ich habe mit meinem Blutdruckmessgerät die gleichen Pulswerte gemessen. Sehr faszinierend diese Technologie, ohne Pulsgurt, nur durch Sensoren am Handgelenk wird der Puls aufgenommen. Viel weiter habe ich das Armband noch nicht getestet. Bisher macht es aber einen super Eindruck! Eine letzte Sache noch, die für mich sehr wichtig ist: Der Akku! Ich habe das Armband ca. 5-7 Tage nutzen können ohne aufladen zu müssen. Dies ist für mich ein super Wert. Werde dies aber im Auge behalten, da ich noch einige weitere Features (MP3-Player, Bluetooth Kopfhörer, etc.) austesten will. ...to be continued... ... weniger
Gesamt
Top Teil
Bericht Von: Mahmut P., 24.03.2018
Habe die Fitnessuhr dank einem Produkttest testen dürfen. Finde die sehr leicht und recht schnell zu bedienen auch mit dem Handy.Akku hätte etwas mehr Leistung gebraucht.Bedienfeld ist sehr gut und übersichtlich. Was mich aber gestört hat wenn man Bluetooth an hat mit Handy verbindet , bekommt man nonstop Benachrichtigungen von Facebook, Instagram oder sogar deine Mails. Würde die aber weiter Empfehlen.
Gesamt
schöne Fitnessuhr mit kleinen Macken
Bericht Von: susanne9595, 25.03.2018
Im grossen und ganzen bin ich mit der Gear fit2 pro sehr zufrieden, die Einstellung war nach der Aufladung ( die relativ schnell geht) etwas tricky, da ich kein Samsung Smartphone habe sondern das eines anderen prominenten Anbieters. Was mich bei der Bestellung etwas irritierte , war die nicht vorhandene Größenangabe des Armbandes. Habe somit ein L bestellt und trage dieses halt jetzt im letzten Loch -also S hätte ausgereicht denke ich. Aber jetzt zur Gear fit: den Schlaftracker und den Pulsmesser finde ich toll ?? die Angabe der Stockwerke ist leider nicht genau: wir wohnen im 4. Stock und er zeigt mir nur 2 an. Der Schrittzähler ist da genauer, habe es mit dem Nike+ verglichen. Die Gear fit kam eigentlich zum total falschen Zeitpunkt - erstens Kältewelle, zweitens Erkältung ??. Somit fällt bei mir Joggen und schwimmen usw. flach, aber ich kann den Puls nach einem Hustenanfall mit dem Puls im Ruhezustand vergleichen. Das ist schon heftig. Die Verbindung mit meinem Smartphone muss ich öfters neu aktivieren, wenn sie dann steht , ist es gut und ich empfange auch die WhatsApp Nachrichten. Mit Spotify konnte ich es noch nicht wirklich connecten, das klappt mal und mal nicht. Mit Mehr ...eine Bluetooth Kopfhörern konnte ich die Verbindung gut herstellen. Also ich gehe mal davon aus, dass alles einfacher wäre, hätte ich ein Samsung Smartphone!? Ich vergleiche die Gear fit gerne mit den A...Watches meiner Kolleginnen, die eigentlich immer in meinem Focus war. Die Akku Leistungen sind hier aber auch identisch - nach 2 Tagen müssen beide an die Ladestation . Mir liegen wohl mehr die Bedienungen der Wearables meiner Kolleginnen, da ich ein passendes Smartphone nutze und deshalb auch gewohnt bin. Aber hier ist halt auch der Preisunterschied eintscheidend. ... weniger
Gesamt
Sportfreunde aufgepasst!
Bericht Von: applepoo, 11.04.2018
Optik: Die Smartwatch ist am Display recht dick & wirkt dadurch klobig an einem Frauenarm (Uhren für Frauen sind ja doch eher dezent, dünn und flach). Die Smartwatch sieht auf den Produktbildern flacher aus als sie ist. Aufladen: Beim Aufladen erscheint auf dem Display das Lade-Symbol. Will man den prozentualen Fortschritt wissen, muss man einen der Knöpfe drücken, die Uhr kurz entfernen oder mit der Ladestation anheben. Die Ladezeit bei vollständiger Entladung beträgt knapp 2 Stunden. Bedienung: Die Bedienung erfolgt intuitiv. Jeder, der ein Smartphone bedienen kann, kann auch die Uhr bedienen. Im Schwimmbad funktioniert die Bedienung des Displays gut, sowohl unter Wasser als auch mit nassem Display. Wobei es sinnvoll ist, den Wassersperrmodus zu aktivieren. Bei der Speed On-App wird dieser nach Start der Aktivität automatisch aktiviert. Display: Das Super-AMOLED-Display ist, wie versprochen, bei direktem Sonnenlicht gut ablesbar. Auch im Schwimmbad gab es keine Probleme beim Ablesen, weder unter noch über Wasser. Hauptfunktionen: 1. automatische Aktivitätserkennung Alle Schritte werden gezählt. Ich schätze es mittlerweile, mich einfach auf das Rad zu setzen und loszufahren. Mehr ...ir ist hierbei keine Schwierigkeit bei der Auswertung aufgefallen. 2. Pulsmessung Die Häufigkeit der Pulsmessung kann man beliebig einstellen. Wenn man die Option „immer“ auswählt, erfolgt diese auch bei der automatischen Aktivitätserkennung. Das zieht aber viel Akku. 3. wassergeschützt Auch im Schwimmbad konnte ich keine Einschränkung durch den Wasserkontakt feststellen (s. o.). 4. GPS Zum Laufen ist es handlicher die Smartwatch am Handgelenk zu tragen, ohne das Smartphone in einer Tasche zu haben. Die Routen kann ich Zuhause auf das Smartphone übertragen. Die Aufzeichnungen sind sehr genau & mir sind keine Schwierigkeiten für die Standortbestimmung aufgefallen. 5. MP3-Player Der integrierte MP3-Player erleichtert mir das Joggen ungemein. Ein Bluetooth-Headset ist hier die Voraussetzung, um diesen nutzen zu können. Ebenso ist ein spotify-Account sinnvoll, wenn man unterwegs auch ohne das Smartphone in der Tasche zu haben auf Musik zugreifen möchte. Fazit: Für Personen mit einem ausgeprägten Fitnessdrang ist diese Smartwatch mit den angebotenen Apps ein Traum. Insbesondere Jogger kommen mit der Smartwatch auf ihre Kosten! Für andere Personen eher ein schickes und teures Spielzeug. ... weniger
Gesamt
Perfekte Begleitung durch den Alltag
Bericht Von: Christopher S., 27.03.2018
Ich bin ein klassischer Hobbysportler, der gerne mal ins Fitnessstudio geht oder ein paar Bahnen schwimmt. Ich erwarte zuallererst einmal von einem Fitnesstracker, dass er mich unauffällig und recht ausdauernd durch den Alltag begleitet und mir abends eine schicke Zusammenstellung meines Tages aufbereitet. VERPACKUNG + LIEFERUMFANG: Die Gear Fit2 Pro kommt in einem kleinen rechteckigen Kästchen und ist darin sicher in dichtem Schaumstoff verpackt, so dass nichts umherfliegt oder herumwackelt. In dem Kästchen befinden sich Gear Fit2 Pro, die magnetische Ladeschale sowie eine kurze und kompakte Gebrauchsanleitung. LADEVORGANG: Die Uhr wird magnetisch an der kleinen Ladeschale befestigt. Das USB Kabel ist mit der Ladestation fest verbunden, hier hätte ich mir ein Micro USB- oder noch lieber ein USB-C-Kabel gewünscht, da man dann einfach flexibler ist. Der komplette Ladevorgang dauert je nach Batteriestatus zu Beginn meist etwas mehr als eine Stunde. DESIGN: Die Gear Fit2 Pro ist leicht geschwungen und passt sich so der natürlichen Krümmung des Arms perfekt an. Auch das Display ist leicht gebogen und schmiegt sich gut an. FITNESS-TRAINING: Im Fitnessstudio kann man die Gear Fit2 Mehr ...ro natürlich auch benutzen, einige Übungen erkennt die Uhr automatisch, für alles andere kann man eigentlich manuell die Aktivität auswählen und schon zählt die Uhr die Zeit und errechnet daraus die verbrauchten Kalorien. SCHWIMMEN: Endlich ein richtig wasserfester Fitnesstracker! Die Gear Fit2 Pro ist für die Nutzung in Schwimmbädern freigegeben und hat sogar einen automatischen Bahnenzähler integriert. MUSIK: Ihr könnt selbst Musik auf die Gear Fit2 Pro spielen, wenn ihr sie mit einem eurem Handy gekoppelt habt. Auch die Offline Wiedergabe von Spotify Songs ist möglich. TRAGEKOMFORT: Das mitgelieferte Silikonarmband sitzt gut und man kann es individuell einstellen. AKKULAUFZEIT: Je nachdem wie viele Benachrichtigungen man sich auf die Uhr senden lässt oder wie sehr man sich sportlich betätigt schwankt die Akkulaufzeit doch stark. Zwischen 2 und 4 Tagen sind aber möglich. FAZIT: Die Gear Fit2 Pro ist eine tolle Weiterentwicklung aus Samsungs Fitnesstrackersparte und bringt endlich eine wasserdichte Zertifizierung mit. Insgesamt gibt es von mir sowohl für sportlich ambitionierte Menschen also auch für den klassischen Otto-Normal-Bürger eine klare Kaufempfehlung, wenn einem das sportliche Design zusagt. ... weniger
Gesamt
Leicht zu bedienendes Fitnessarmband
Bericht Von: MaracujaSue, 27.03.2018
Das Armband sitzt sehr gut am Handgelenk und lässt sich sehr gut tragen. Die Bedienung ist einfach und intuitiv. Schritte und aufgestiegene Etagen werden zuverlässig angezeigt. Das Armband ließ sich dank vorher installierter App sehr einfach und schnell mit meinem Android Handy verbinden. Super finde ich auch, dass ich auf dem Armband Benachrichtigungen, Anrufe etc. angezeigt bekommen lassen kann. Der Akku hält ca 2 Tage, was ich vollkommen akzeptabel finde. Die Uhr lässt sich mit der mitgelieferten Ladestation mühelos laden und ist schnell wieder einsatzbereit. Leider ist aber kein Netzwerkstecker beigefügt.
Gesamt
Gute Idee aber Ausbaufähig
Bericht Von: Oliver L., 15.04.2018
Zu Beginn war ich sehr positiv überzeugt von der Uhr. Die Funktionen liefen gut und recht Problemlos, auch der Akku hielt sich bis zu 3 Tagen. Auch die Optik ist Super und durch andere Bildschirmmotive veränderbar. Doch mit dem tragen beim Sport begannen die Probleme. Ein normales Fussballtraining schaffte ein 70% geladener Akku nicht und ging nach ca 1 Stunde aus. Auch die Stabilität passte nicht ganz. Bei einem leichten Kontakt mit einem Gegenspieler löste sich das Armband am Gehäuse und die Uhr lag am Boden. Auch die Funktion mit dem Treppensteigen passt gar nicht. Man geht drei Etagen hoch und die Uhr zählt keine Etage mit, man Bewegt sich auf einer Etage und auf einmal hat man 2 oder mehr Etage erklommen. Hier sollte nachgebessert werden. Meiner Meinung nach ist diese Uhr etwas für Leute die hauptsächlich nur ihre Schritte und Bewegungen kontrollieren wollen. Für Leute die länger am Stück Sport machen wollen sollte der Hersteller die Akkuleistung verbessern.
Gesamt
Macht Spaß und motiviert zu mehr
Bericht Von: Papasito, 29.03.2018
Ich habe die Gear Fit2Pro erstmals letztes Wochenende im Einsatz gehabt. Die Installation ging einfach und schnell (trotz I-Phone), das Menu ist selbsterklärend und folglich klappte das persönliche Set-up sehr gut. Ich habe die Gear Fit2Pro erstmalig auch beim Schwimmen verwendet und die Anwendung im Wasser war leicht und auch die Ergebnisse wurden gut angezeigt (bspw. Anzahl der Bahnen). Ich werde nun in den nächsten Wochen tiefer in das Produkt einsteigen. Nun habe ich das Produkt 4 Wochen ausgiebig getestet und bin begeistert. Nicht nur dass es meinen energetischen Tages- und Nachtablauf gut abdeckt und erfasst, auch die Auswertung und Darstellung über die Samsung Health App ist klasse. Das Design finde ich unauffällig gut und die Verarbeitung ohne Beanstandung. Lediglich den Pulsmesser finde ich nicht ganz genau und Nachts stört mich ab und zu, dass ich das Display nicht dunkler machen kann. Fazit: Gutes Produkt mit leicht verständlicher Menuführung, läuft ohne Beanstandung, möchte ich nicht mehr missen.
Gesamt
Toller Tragekomfort !
Bericht Von: Jens O., 16.04.2018
Vor 6 Wochen habe ich mir in meiner Reha den Activity Tracker Gear Fit2 Pro von Samsung zugelegt und es bis dato getestet. Ein tolles, modisches Design (rot, schwarz), wechselbare Armbänder (Zubehör), viele Funktionen und ein Akku, der bei mir im Durchschnitt alle 2 Tage ans Ladegerät musste, lassen keine Wünsche offen. Die Uhr nutzte ich beim Laufen, Wandern, Fahrradfahren, Nordic-Walking und Schwimmen (wasserdicht bis 50m, aber nicht sprungfest !). Die Bedienung erfolgt intuitiv. Die Kopplung mit meinem Smartphone (S5 Neo) funktionierte sofort ohne Probleme, so das Anrufe, das Wetter, Termine, E-Mails und SMS sofort auf dem beleuchteten Display angezeigt wurden. Auch der Kalorienverbrauch, Trainingsfortschritte, Lauf- oder Schlafrhythmus lassen sich ohne Einschränkungen anzeigen und ablesen. Schön ist es auch, Spotify überall offline hören zu können, somit konnte das Smartphone zu Hause bleiben. Eine immens große Auswahl an Watchfaces und Applications bieten viele Möglichkeiten, die Uhr sehr individuell an eigene Bedürfnisse anzupassen. Der super Tragekomfort und die vollwertigen Fitnessfunktionen lassen mich zum Schluss kommen, dass ich die Samsung Gear Fit2 Pro nicht mehr Mehr ...issen möchte. Von mir eine klare Kaufempfehlung ... weniger
Gesamt
Sport Animateur mit Akkuschwäche
Bericht Von: Riemchen, 02.04.2018
Seit ich die Samsung Gear Fit 2Pro trage, fällt mir auf, dass ich doch sportlicher bin als ich gedacht habe, dank der automatischen Erkennung von unterschiedlichen Workouts. So sieht das Wearable zum Beispiel das Schrank ein- und ausräumen, sowie das Wickeln des Babys als ein Workout an (dank der kleinen Zappelmaus laut Fit 2 Proist ein heftigeres Workout -das fand ich doch sehr amüsant). Das ganze nennt sich dann automatische Sporterkennung. Auch nach einer längeren Autofahrt erinnert das Wearable daran, dass es wieder Zeit für ein bisschen Bewegung wäre. Was ich ebenfalls super finde, ist die Erfassung des Pulses. Dies kann dauerhaft oder in gewissen Zeitabständen erfolgen. Ich habe es auf dauerhafte Erfassung, was aber dazu führt dass der Akku nur 1 Tag hält. Ein weiterer Pluspunkt ist die Kompatibilität mit anderen Handys. Ich habe es statt mit meinem Samsung Smartphone mit meinem HUAWEI verbunden. Funktioniert tadellos. Alle Apps lassen sich problemlos installieren und ausführen. Weitere positve Merkmale sind für mich der super Sitz des stylischen Armbandes sowie des Wearables an sich, welches sich dank der gebogenen Form super ans Handgelenk anpasst. Die Oberfläche lässt Mehr ...ich in verschiedenen Designs anpassen. Das geschieht direkt am Wearable oder auch über die App am Handy, welche noch viel mehr Designs und weitere Aktionen zum download bereit hält. Beim Walken, Joggen, Radfahren oder Spazieren werden die Routen per GPS aufgezeichnet. Das Handy muss man nicht dabei haben. Neben Nachrichten, die empfangen werden können, kann man auch eine Playlist speichern und so beim Joggen seine Lieblingsmusik hören. Dafür müssen nur ein paar Buetooth Kopfhörer gekoppelt werden. Die Samsung Gear Fit 2 Pro ist zudem auch noch wasserdicht. Schwimmen, Baden und Duschen also alles kein Problem. Für mich eine tolle und stylische Fitnessuhr, bei der ich nur eine schwäche feststellen kann und zwar die Akkulaufzeit von einem Tag bei maximaler Benutzung. Man kann die Akkulaufzeit sicher verlängern, in dem man zum Beispiel die dauerne Pulsmessung ausschaltet oder die Helligkeit reduziert. Diese kann man übrigens ziemlich hoch fahren, damit man auch bei strahlender Sonne etwas auf dem super AMOLED Display sieht. ... weniger
Gesamt
Intuitiv und Smart
Bericht Von: Bartolomew, 02.04.2018
Bisher bin ich super zufrieden mit dem Armband. Es hat wirklich nette Features an denen man merkt, dass auch mitgedacht wurde. Okay, liegt bestimmt auch daran, dass dies nicht die erste Version ist und man aus den Fehlern gelernt hat. Aber fangen wir mal von vorn an. Warum habe ich gerade die Fit 2 pro gewählt? Für mich waren wichtig, erstens Wasserdicht, so dass ich sie auch beim Schwimmen nutzen kann und die Möglichkeit einer dauerhaften Pulsmessung. Die Ersteinrichtung ging super einfach, die Uhr sagt einem sogar, welche App man laden soll, Daumen hoch dafür - somit brauch man keine Anleitung. Bei der Installation der App werden auch die weiteren benötigten Apps angezeigt und man kann diese gleich mit installieren lassen. Die Appkoppelung klappte super, aber was am Anfang nur sporadisch funktioniert hat, war das Sync mit S-Health. Und da kommen wir auch zum abgezogenen Stern. S-Healh ist zwar gut gemeint und intuitiv zu bedienen, es hat aber auch so seine Macken. Man muss die App auf Always On lassen, sonst synchronisiert sie nicht mit der Uhr - das verstehe wer will. Da das Telefon meckert, wenn die App auf Always On ist scheint der Stromverbrauch nicht gerade niedrig zu Mehr ...ein. Für mich ist ein echtes NoGo, hier sollte dringend Abhilfe geschaffen werden. Ich brauche keine dauerhafte Verbindung zwischen Uhr und Telefon. Mir reicht es, wenn ich das zwei Mal täglich selbst mache. Ich muss nun, damit die App willig ist zu syncen jedes Mal in den Android Einstellungen die App vom automatischen Beenden ausnehmen und das obwohl ich nur kurz (1 Minute) synchronisieren will und dann die App sowieso beende. Das ist echt nervig! So nun aber weiter zu den Highlights. Das Ziffernblatt lässt sich ändern und wenn man Lust drauf hat selbst ein bisschen Designer zu spielen, kann man auch selbst Hand anlegen. Super gelöst finde ich, dass die Uhr beim Heben des Armes ins Sichtfeld automatisch an und bei senken wieder aus geht. Top! Was ich auch super finde, sind die Reminder im Büro, sich mal etwas zu bewegen, man selbst denkt ja oft nicht dran, wenn man grad vertieft ist. Die Funktion Nachrichten anzuzeigen funktioniert auch. Man muss sich aber vor Augen halten, dass das nur rudimentär ist, das Display ist ja schließlich ziemlich begrenzt - ist aber ein nettes Gimmick. Schön finde ich auch, die Freiheit, sich die Apps entsprechend anzuordnen, bzw. auch auf Shortcuts zu legen. Der Pulsmesser funktioniert auch super. Alles in Allem - Hardware Top, Software hat Potential ;-) ... weniger
Gesamt
Ausbaufähig!
Bericht Von: Ralf B., 30.03.2018
Beim Auspacken der Gear Fit 2 Pro habe ich mir gedacht, das Samsung schon viel von Apple gelernt hat! Die Verpackung ist sehr wertig und somit der erste Eindruck gut! Haptik der Gear Fit ist auch sehr gut, wobei sie am Handgelenk kaum ins Gewicht fällt. Mit den Messungen und Informationen bin ich größtenteils zufrieden. Allerdings könnte man noch viel mehr aus den Zifferblättern machen, ich vermisse z.B. die Möglichkeit einen persönlichen Countdown einstellen zu können. Auch sollte es eine Stoppuhr, einen Wecker usw. geben! Die dauernden Aufforderungen zum Bewegen fand ich aber nicht so gut und habe sie abgestellt. Ein Schwachpunkt ist sicher auch der Akku. Mehr als 2 Tage hält das Teil nicht durch, eher weniger! Dafür ist die Ladezeit erfreulich kurz! Insgesamt muß ich sagen, das man noch viel mehr aus der Gear machen könnte - vor allem zu dem Preis!
Gesamt
praktische Handysuchfunktion, simple Steuerung (im Video erklärt), viele Funktionen
Bericht Von: testerbar.net, 03.04.2018
Beim Joggen Musik hören, die Route Aufnehmen, Puls messen und alles ohne Smartphone. Ganz nebenbei kann ich alle wichtigen Daten übers Smartband abrufen. Coole Sache! Nutzen der Smartwatch Eine Smartwatch bietet viele Vorteile. Hier einige Beispiele wie die Uhr meinen Alltag bereichert: 1. Die Uhr weckt mich per Vibration, dadurch kann Anne ganz ungestört weiterschlafen. 2. Die Uhr informiert mich über alle interessanten Meldungen (Whatsapp, Mail, etc). Dabei kann man die Meldungen ganz ausschalten oder beliebig filtern. 3. Die Uhr misst mein Fitnesslevel, schwinge ich mich morgens aufs Rad registriert das die Uhr und fängt an zu messen. Selbiges Passiert bei jeglicher anderer körperlicher Betüchtigung ;) 4. Die Uhr findet auf Knopfdruck mein Smartphone! Ich suche das Ding ständig. Jetzt hat das ein Ende. Ist die Uhr zu weit vom Smartphone entfernt wird mir der ungefähre Ort via GPS angezeigt. Näher ich mich dann der Uhr aktiviere ich den Sound. Dieser ertönt sogar, wenn das Handy auf Still geschaltet wurde. Jetzt suche ich nicht mehr.  5. Die Uhr Uhr kann aus unangenehmen Unterhaltungen raushelfen. Dazu nutze ich einfach den (Such)-Sound und simuliere einen Anruf. 6. Die Uhr Mehr ...pielt für mich Musik von Spotify ab. Dazu gibt es eine integrierte App. Ich kann bis zu 4 GB Musik speichern und unterwegs anhören. Alles was ich dazu brauche sind Bluetooth-Kopfhörer.  Verarbeitung und Design Die Qualität der Uhr ist super. Alle Spaltmaße sind sehr gleichmäßig und das Display ist hervorragend (hell und scharf). Das Design ist passenderweise sehr sportlich. Mir gefällt die Kombination aus Schwarz und Rot bestens. Wer es klassischer mag kann zu einem schwarzen Modell greifen. Durch die riesige Sammlung an digitalen Ziffernblätter wird die Uhr schnell Individuell. Einrichtung und Steuerung Das Einrichten klappt problemfrei alles was ihr braucht ist die Samsung Gear App. Durch die restliche Installation führt euch dann die App. Die Smartwatch lässt sich gut bedienen. Es ist ein sehr intuitives System, welches man schnell bedienen lernt. Mehr dazu in unseren Video: Akkulaufzeit Die Akkulaufzeit ist ein typisches Problem von Smartwatches. Nicht so bei der Samsung Gear Fit2 Pro, die Akkulaufzeit beträgt realistisch 3 Tage. Tragegefühl Die Uhr besteht aus einem silikonartigen Material und trägt sich gut. Nach wenigen Minuten spürt man die Uhr nicht mehr. Auch schwitzt man nicht unter der Uhr. Fazit Ich bin von der Samsung Gear Fit2 Pro begeistert.  Besonders gut gefällt mir dabei die tolle Display Qualität und wie die Uhr meinen Alltag bereichert. Wertung: 5 von 5  ... weniger
Gesamt
Schick und Gut
Bericht Von: Tanja K., 18.03.2018
Ich habe das Samsung Gear Fit2 Pro zum Testen in Größe L (large) erhalten. Schwarz Rot als Farbzusammenstellung ist nicht so meins, aber der Großteil ist schwarz, es ist nur an der Unterseite des Armbandes sowie an den Seiten und am Unterteil der Uhr rot abgesetzt. Für ein Frauenhandgelenk ist die Armbandlänge schon schwierig, Größe S wäre besser. Das Gerät Ansicht finde ich auch schon Recht groß wenngleich die Größe doch auch den Nutzerkomfort deutlich steigert. Das Display ist schön groß und deutlich lesbar. Es strahlt schön hell, die Helligkeit ist aber auch änderbar und kann an die eigenen Vorlieben anpassbar. Zuerst muss aber auf dem Handy die Samsung Gerät App installiert werden. Ein Handy von Samsung ist nicht zwingend erforderlich. Mit meinem Huawei P10 light ging es reibungslos. Die zusätzliche Samsung Fit App ist optional und mir gefällt sie nicht so. Die Gear Fit2 Pro lässt sich mittels Bluetooth mit dem Handy koppeln. Zusätzlich geht auch WLAN. GPS ist auch an Bord. Die Einrichtung des Armbandes geht schnell und Recht einfach solange man es direkt mit einem Smartphone koppelt. Tut man dies nicht kann das Koppeln auch übersprungen werden. Die Option dazu war leider ein Mehr ...enig schlecht zu finden und verbirgt sich in einem Hilfetext. Ein großes Manko ist der Akku. Selbst bei deaktiviertem WLAN, reduzierter Helligkeit und nur gelegentlicher Herzfrequenzmessung hält der Akku nur ca. 3 bis 4 Tage. Das ist Recht wenig, 200 mAh sind halt nicht viel. Das Aufladen hingegen geht Recht schnell, nur wann soll man das machen? Nachts geht nur wenn man das Schlaftracking nicht nutzen möchte. Ich empfehle das zu machen während man frühstückt. Der Tragekomfort ist wiederum Recht gut. Sitzt das Gerät nicht zu stramm merkt man bald nicht mehr das man sie angelegt hat. Mit nur 33g Gewicht ist sie schön leicht. Im Lieferumfang findet man das Fitnessarmband, eine Ladeschale mit fest angebrachten USB-Kabel und eine Kurzanleitung. Ich vermisse ein Steckernetzteil. Zumindest die Verpackung wirkt, wie bei Samsung üblich, wertig. Die Verarbeitung ist gut, nichts steht über oder heraus. Die beiden seitlichen angebrachten Buttons aus Kunststoff empfinde ich als nicht wertig. Sie wirken irgendwie billig. Die Bedienung ist einfach und intuitiv, wie man es von Samsung gewohnt ist. Schön ist das man sich zu ausgewählten Apps Benachrichtigungen Anzeigen lassen kann. Die Apps kann man in der Gear App nach Wunsch an- und abwählen. Man muss das Handy nicht immer aus der Tasche holen wenn ein Anruf oder eine Nachricht eingeht. Das Fit2 Pro hat eine automatische Aktivitätserkennung für einige Sportarten solange man sich dabei bewegt. Aktivitäten wie z.B. Spinning werden nicht erkannt. Laufen, Gehen, Radfahren dagegen schon. Auch mit dabei ist die Inaktivitäts-Erkennung die einen bei zu langem Rumsitzen zur Bewegung auffordert und auch eine angeleitete Dehnübung vorschlägt. Die bereits integrierten Watchfaces (Uhrendesigns) sind in ausreichender Anzahl vorhanden. Wer mehr will kann, soweit ich weiß, über die App neue hinzufügen. Als Betriebssystem läuft auf der Gear Samsungs Tizen und ist daher nicht mit dem Google Playstore und dessen Apps kompatibel. Noch erwähnenswert ist das die Uhr wasserdicht ist und zum Schwimmen genommen werden kann. ... weniger
Gesamt
Nie mehr ohne meinen sportlichen Begleiter
Bericht Von: Matthias S., 07.04.2018
Ich benutze seit einiger Zeit die Samsung Gear Fit2 Pro und möchte hierzu meinen Erfahrungsbericht abgeben: Die Uhr kam in einer stabilen, kleinen schwarzen Box. Ich konnte es kaum abwarten und habe mir die Uhr gleich mal um das Handgelenk gelegt. Kaum spürbar, gut angepasst und dazu noch ein tolles Design in der rot-schwarzen Optik, hier schon einmal einen Daumen nach oben. Da ich ein Android-Smartphone einer anderen Marke in Gebrauch habe, musste ich ich mir vor dem Installationsprozess die App Samsung Gear und S Health im App-Store herunterladen. Die Installation an sich ging schnell und problemlos von statten, da man durch das Programm begleitet wird und eigentlich nichts falsch machen kann. Alle Einstellungen sind gut erklärt und so kann man dieses Wearable direkt an seine eigenen Bedürfnisse anpassen. Ich habe mir z.B. den ständigen Pulsmesser eingestellt, der mir zuverlässig und stabil die gewünschten Werte liefert. Anrufe, Whats-App-Nachrichten, Sport-Benachrichtigungen – jede Situation habe ich im Blick, ohne gleich mein Handy aus der Tasche nehmen zu müssen. Die Verbindung über Bluetooth läuft super und wenn man ein Samsung-Konto hat, könnte man meines Mehr ...rachtens, auch über eine Remote-Verbindung verbunden sein. Den Akku kann man mittels einer Dockingstation, auf die man die Uhr “aufsetzt”, leicht wieder aufladen. Das passiert ohne Druck, sondern mit einem Magnetismus zwischen den Kontakten der Uhr und der Aufladestation. Wie lange es von 0 auf 100% dauert, kann ich leider nicht sagen, da ich sie immer mal wieder zwischendurch auf die Ladestation lege und sie dann relativ zügig wieder auf 100 % ist. Das Highlight ist natürlich die Musik, die man direkt von der Uhr abspielen und anhören kann, da es allerdings keinen Lautsprecher gibt, geht das Anhören nur mittels Bluetooth-Kopfhörer, die allerdings nicht zum Lieferumfang gehören, möglich. Man kann sich verschieden Apps, je nach Belieben, aus dem App-Store herunterladen und so seine Uhr individueller zu gestalten, z.B. mit anderen Ziffernblättern usw. Den Preis für diesen schicken Begleiter finde ich angemessen, da hier hochwertige Technik verarbeitet wurde. Abschließend möchte ich sagen, dass diese Samsung Gear Fit2 Pro sowohl für Sportler, als auch für Nichtsportler ein toller Begleiter ist, den ich nicht mehr missen möchte. ... weniger
Gesamt
Eint tolle -motivationshilfe
Bericht Von: Vanessa B., 06.04.2018
Schon lange habe ich mir überlegt, eine dieser Fitbänder zu gönnen, dann aber doch immer wieder einen Rückzieher gemacht. Letztendlich hat mich dann doch die Neugier und die positiven Erfahrungen meiner Freunde und Kollegen dazu gebracht, es doch einmal zu versuchen. Die Gear Fit2 Pro bringt in meinen Augen alles mit, was man von einem Fitband erwarten darf: Neben Schritten und Puls und verbrauchte Kalorien werden auch verschiedene Aktivitäten recht genau und sicher erfasst. Die Gear zeigt meist richtig an, ob man spaziert, joggt, Fahrrad oder Auto fährt oder schläft. Die dazugehörige App und die darüber laufende Synchronisation mit dem Smartphone ( auch mit nicht Samsungphones) funktioniert fehler- und problemlos. Die App bietet einem weitere Möglichkeiten die Gear auszunutzen, so kann man manuell sehr viele Details (Größe, Gewicht, zu sich genommene Lebensmittel, Wasser- und Kaffeemengen, Fitnessziele usw.) eingeben, sodass man personalisierte Tipps und Ziele angezeigt bekommt. Auch die Möglichkeit in verschiedenen Challenges gegen Freunde und andere Teilnehmer anzutreten und auch allgemeine Durchschnittswerte und ähnliches einsehen zu können fand ich sehr interessant und Mehr ...utze ich sehr gerne. Im Trainingsmodus kann man verschiedene Aktivitäten überwachen und aufzeichnen. Neben den Trainingserfolgen und Bewegungserinnerungen werden auch Anrufe oder der Eingang von SMS oder WhatsApp Nachrichten mit Vibration und Bildschirmaktivierung angezeigt. Das Display ist sehr gut lesbar und zeigt neben den sportlichen Aspekten auch Datum und Uhrzeit an. Es gibt verschiedene Ziffernblätter, die bereits vorinstalliert sind, wobei über die App noch weitere heruntergeladen werden können. Bei all dem ist der Akku meines Erachtens sehr leistungstark und auch schnell wieder aufgeladen. Die ganze Uhr ist sehr gut verarbeitet und es wurden nur hochwertige Matrialien verwendet. Mein Fazit: Die Gear Fit2 Pro bringt viele Möglichkeiten und hohe Motivation mit sich. Durch die Erfassung verschiedener Daten ist man doch gewillt, das angepeilte Tagesziel zu erreichen und läuft Abends vielleicht doch noch mal ne Runde, während man sich so einfach nur auf´s Sofa gesetzt hätte. Das Display ist sehr gut, die Uhr durch ihre verschiedenen Armbänder für jede Größe geeignet. Zusammen mit der App bietet sie viele Möglichkeiten und macht einfach Spaß! ... weniger
Gesamt
Guter Ansatz, aber ausbaufähig....
Bericht Von: Ralf B., 06.04.2018
eim Auspacken der Gear Fit 2 Pro habe ich mir gedacht, das Samsung schon viel von Apple gelernt hat! Die Verpackung ist sehr wertig und somit der erste Eindruck gut! Haptik der Gear Fit ist auch sehr gut, wobei sie am Handgelenk kaum ins Gewicht fällt. Mit den Messungen und Informationen bin ich größtenteils zufrieden. Allerdings könnte man noch viel mehr aus den Zifferblättern machen, ich vermisse z.B. die Möglichkeit einen persönlichen Countdown einstellen zu können. Auch sollte es eine Stoppuhr, einen Wecker usw. geben! Die dauernden Aufforderungen zum Bewegen fand ich aber nicht so gut und habe sie abgestellt. Ein Schwachpunkt ist sicher auch der Akku. Mehr als 2 Tage hält das Teil nicht durch, eher weniger! Dafür ist die Ladezeit erfreulich kurz! Insgesamt muß ich sagen, das man noch viel mehr aus der Gear machen könnte - vor allem zu dem Preis!
Alle Preise inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer und gegebenenfalls zuzüglich Versand. Alle Angaben ohne Gewähr. Nextag ist um eine handelsüblich angemessene Richtigkeit von Produkt- und Preisangaben bemüht; da eine Aktualisierung der Preise in Echtzeit technisch jedoch nicht möglich ist, kann es unter Umständen eintreten, dass sich einzelne Preise und/oder Versandkosten in den jeweiligen Shops in der Zwischenzeit geändert haben. Wir regen Kunden dazu an, eigene Nachforschungen vor dem Kauf bei den hier gelisteten Shops anzustellen. Nextag kann nicht haftbar gemacht werden für jegliche vorgenommene Handlungen aufgrund von Produkt- oder Preisangaben, und Nextag übernimmt keine Verantwortung für Verluste oder Beschädigungen, die aus Transaktionen mit den bei Nextag gelisteten Firmen resultieren. Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der jeweiligen Shop-Website ausgewiesen wurde. Für vollständige Details lesen Sie bitte unsere Nutzungsbedingungen. Um einen Preisfehler zu melden, klicken Sie bitte hier.
© 1999-2019 by guenstiger.de.  |Datenschutzrichtlinien|Impressum / Kontakt|Verkaufen Sie mit uns!|Nach oben scrollen
x-pixel